Corona-Maßnahmen und Impfangebote

Beitrag vom
24.7.2021

Liebe Patient:innen,


aufgrund der aktuellen Empfehlungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ist unser oberstes Gebot der Schutz unserer Patient:innen
und Mitarbeiter:innen.


Bitte beachten Sie:
Der Zugang zur Praxis erfolgt derzeit über den Hof mittels einer Ampelregelung, um die Patientenzahl im Haus regulieren zu können und grundsätzlich nur mit Mund- und Nasenschutz.


Sollten Sie einen Infekt mit oder ohne Fieber haben, kommen Sie nicht direkt in die Praxis, sondern nehmen Sie vorher telefonisch Kontakt mit uns auf. Wir haben für diese Fälle eine separate Sprechstunde organisiert. Telefonisch werden Sie dafür zeitnah einen Termin erhalten.

Nutzen Sie unseren Bestellservice per Mail, Anrufbeantworter oder Briefkasten und den Service Ihrer Hausapotheke. So können Kontakte
reduziert werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Impfangebote

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an einer Impfung. Leider stehen aktuell keine Impftermine in unserer Praxis mehr zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis, dass auch wir von den aktuellen politischen Entscheidungen und den Folgen der Pandemie vor großen Herausforderungen stehen. Nachdem wir unsere Praxis sowohl räumlich als auch personell ausgebaut haben um den Anforderungen der Coronapandemie gerecht zu werden, darf auch unsere alltägliche Arbeit der Patientenversorgung nicht darunter leiden. Bisher haben wir bereits viele tausend Impfdosen verabreicht, sehen uns aber nicht in der Lage das Angebot weiter auszubauen und hoffen, dass auch andere unserem Beispiel folgen werden.

Für Fragen bezüglich einer Impfung wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt Oschersleben:

Corona-Hotline für Privatpersonen
Telefon: +49 3904 7240-1660 | E-Mail: covid19@landkreis-boerde.de

Corona-Hotline für Unternehmen und Einrichtungen
Telefon: +49 3904 7240-1760 | E-Mail: covid19@landkreis-boerde.de

Für Rückfragen stehen wir gerne weiter zur Verfügung und hoffen auf Ihr Verständnis (bevorzugt via Mail).


Zurück zum Archiv